Integrierte Schaltungen

en-entegre-revre

Integrierte Schaltungen sind mikroelektronische Bauelemente, bei denen auf einem Halbleitermaterial durch Dotieren sehr viele Transistoren, Dioden, Widerstände oder andere Funktionsteile einschließlich ihrer Verbindungen aufgebracht wurden.

Intergrierte Schaltungen besitzen ein charakteristisches Stromkreis-Layout welches zuerst in einer großformatigen Zeichnung angefertigt und dann durch einen elektrochemischen Prozess auf die Platine gedruckt wird. Integrierte Schaltungen können auch auswechselbar mit den Worten Mikrochip oder Silikonchip betitelt werden.

Die Exklusivität erlangen Integrierte Schaltungen nicht nur mit ihrem spezifischen Layout sondern auch mit ihrer 3-Dimensionalität auf der Platine (Topografie).

Auch diese Schaltungen können Sie mit unserer Hilfe patentieren lassen.