GEOGRAPHICAL SIGN

en-cografi-isaret

Geographische Herkunftsangaben sind markante Angaben, die benutzt werden ein Produkt einem Gebiet bzw. Territorium zuzuschreiben, welches dessen Qualität, Ruf oder charakteristische Eigenschaft referiert.

Der Schutz der geographischen Kennzeichnung spielt eine ökonomische als auch kulturelle Rolle. So kann durch Produkte die traditionell, kulturell und geographisch verwurzelt sind, ein Wert für lokale Gemeinschaften kreiert werden. Dieser kann wiederum die ländliche Entwicklung vorantreiben und neue Arbeitsmöglichkeiten z.b. in der Herstellung bzw. Verarbeitung von jenen Produkten schaffen.

Geographische Herkunftsangaben können in zwei Kateogorien unterteilt werden; erstens in Bestimmung des Originals und zweitens in Geographische Kennzeichnung.

Bestimmung des Originals:

  • Die geographischen Grenzen des Ursprungslandes müssen klar bestimmt sein.
  • Die exklusive Qualität oder exklusiven Eigenschaften des Produktes müssen auf inhärenten natürlichen oder menschlichen Faktoren des Ursprungslandes beruhen.
  • Die Herstellung und Verarbeitung dieses Produktes muss an das Ursprungsland gebunden sein.

Geographische Kennzeichnung:

  • Die geographischen Grenzen des Ursprungslandes müssen klar bestimmt sein.
  • Das Produkt besitzt eine Eigenschaft oder Qualität, die der Region zuschreibbar ist.
  • Die Produktion, die Bearbeitung oder Vorbereitung des Produktes muss an die Region geknüft sein.

Wir helfen Ihnen dabei, diese geographischen Herkunftsangaben patentieren zu lassen.